Dürfen Wellensittiche Tomaten essen?

Wer seinem Wellensittich Abwechslung und frische Lebensmittel anbieten möchte, wird mitunter auch auf die Idee kommen, Tomaten zu verfüttern. Doch sind diese überhaupt erlaubt?

Tomaten

Die artgerechte Ernährung von Wellensittichen ist nicht immer ganz einfach. Nahrungsmittel, die für den Menschen als gesund gelten, können den Tieren schaden oder sogar eine lebensbedrohliche Wirkung entfalten. Und gerade wer auf eine abwechslungsreiche Fütterung besteht, sollte wissen, wie bestimmte Lebensmittel auf die Vögel wirken. Inwiefern Tomaten für Wellensittiche geeignet sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

Sind Tomaten giftig für Wellensittiche?

Obwohl Tomaten für eine ausgewogene Ernährung von Wellensittichen keine Bedeutung spielen, sind die roten Bestandteile wie das Fruchtfleisch zumindest nicht giftig und können in kleinen Mengen verfüttert werden. Vorausgesetzt, man entfernt alle grünen Stellen wie Strunk und Stiel, spricht zunächst nichts dagegen.

Allerdings sollte man der Gesundheit der Vögel zuliebe peinlichst darauf achten, alle grünen Stellen der Frucht zu entfernen, da diese, genau wie der Tomatenstrunk und Stiel zu viel Blausäure enthalten. Für den Menschen sind die enthaltenen Mengen bedenkenlos, für Wellensittiche können sie mitunter gefährlich werden. Dies gilt im Übrigen auch für die Blätter der Tomatenpflanze, diese sollten Wellensittiche unter keinen Umständen essen. Zudem befindet sich in den grünen Bestandteilen das Nervengift und Alkaloid Solanin. Besonders unreife Tomaten enthalten genügend Solanin und stehen in Verdacht, Geschwüre bei den Tieren hervorzurufen.

Möchten man unbedingt Tomaten an seine Wellensittich verfüttern, muss auf das richtige Maß geachtet werden, da Tomaten darüberhinaus mit einem hohen Maß an Oxalsäure auch sehr säurehaltig sind. Verabreichen Sie daher das Fruchtfleisch der Tomate wirklich nur als gelegentliches Leckerli. Wer seinen Wellensittich jedoch wirklich artgerecht ernähren möchte, verzichtet besser komplett auf die roten Früchte.

Ähnliche Artikel:

Was dürfen Degus nicht fressen?
Sie möchten Ihren Haustieren nur gesundes Futter anbieten? Damit Sie wissen, was Degus lieber nicht fressen sollten, haben wir Ihnen in diesem Artikel eine kleine Liste zusammengestellt.
Die richtige Ernährung von Goldhamstern
Sie möchten Ihren Goldhamster artgerecht ernähren? Welche Ernährung wirklich gesund ist und was sich nicht als Futter eignet, zeigt Ihnen dieser Artikel.
Wellensittich - richtige Ernährung
Sie möchten, dass Ihr Wellensittich sich wohl fühlt und gesund bleibt? Welche Ernährung für die kleinen gefiederten Haustiere die richtige ist, erfahren Sie hier.
Kaninchen richtig füttern - Tipps zur Ernährung
Sie möchten mehr über die artgerechte Ernährung von Kaninchen erfahren? Wie Sie die kleinen Hasen richtig füttern, erfahren Sie im folgenden Artikel.
Meerschweinchen - die richtige Ernährung
Sie möchten wissen, welche Ernährung für Meerschweinchen die richtige ist? Bei uns erfahren Sie, was die kleinen Nager lieben und für den Erhalt ihrer Gesundheit brauchen.
Dürfen Goldhamster Apfel essen?
Auch Goldhamster brauchen Abwechslung auf ihrem Speiseplan. Doch dürfen die kleinen Nager beispielsweise Äpfel fressen oder sind diese nicht genießbar?
Goldfische richtig füttern - Ernährung im Aquarium
Goldfische richtig füttern - Ernährung im Aquarium In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Goldfische richtig füttern und welche Ernährung für die schwimmenden Haustiere optimal ist.
Die richtige Ernährung von Schildkröten
Bei der Ernährung von Schildkröten kann man als Halter viel falsch machen. Wie Schildkröten richtig gefüttert werden, erfahren Sie in diesem Artikel.
Die richtige Ernährung von Nymphensittichen
Sie möchten Ihre Nymphensittiche gesund und artgerecht ernähren? Worauf man bei der Fütterung achten sollte und welche Lebensmittel geeignet sind, erfahren Sie hier.