Wellensittich - Tipps zum Käfig

Sie suchen einen geeigneten Käfig für Ihren Wellensittich? Oder möchten Sie wissen, welche Utensilien nicht fehlen dürfen. Tipps zum Käfig für Ihren Wellensittich erhalten Sie hier.

Wellensittich - Tipps zum Käfig

Für Wellensittiche gibt es wunderschön anzuschauende Käfige, die vor allem einen erfreuen: den Besitzer. Der niedliche, im Stil eines chinesischen Teehauses gestaltete Vogelkäfig hat nicht einmal ansatzweise etwas mit artgerechter Tierhaltung zu tun. Die Wellensittiche mögen mit einer Körperlänge von bis zu 20 cm zwar klein sein, nichts desto trotz sind sie freiheitsliebendend und benötigen ein Heim bzw. Käfig mit ausreichend Platz. Damit es Ihrem neuen Haustier an nichts fehlt, haben wir für Sie an dieser Stelle nützliche Tipps für den richtigen Käfig zusammengestellt. Sie müssen lediglich ein paar einfache Dinge beachten und Ihr Wellensittich wohnt gesund und zufrieden in seinem neuen Käfig.

Welche Größe und welchen Standort für den Käfig?

Als Mindestmaß gilt eine Käfiglänge von einem Meter, sowie jeweils ein halber Meter für Höhe und Breite als angemessen und artgerecht. Weniger Platz sollten Sie Ihrem Wellensittich keinesfalls zumuten - mehr Freiraum nimmt der Wellensittich jedoch dankbar an. Der Käfig benötigt einen festen Standort und dieser darf weder im prallen Sonnelicht liegen noch in einer einsamen, dunklen Ecke. Auch Zugluft ist für den Wellensittich im Käfig tabu.

Was gehört unbedingt in den Käfig?

Ins Innere des Käfigs gehört die Grundausstattung. Sie besteht aus verschiedenen, in unterschiedlicher Höhe angeordneten Sitzstangen, je einem Behälter für Futter und Wasser, sowie einem Schnabelwetzstein. Der Käfigboden wird großzügig mit Vogelsand bedeckt. Schnabelwetzstein und Vogelsand sind für die Gesundheit des Wellensittichs übrigens bedeutsamer, als allgemein vermutet. Beide enthalten wichtige Inhaltsstoffe, die für die Verdauung, die Bildung des Gefieders und für starke Knochen verantwortlich sind. Der Spieltrieb des Sittichs lässt sich mit dem passenden Spielzeug befriedigen. Geeignet sind Klettergeräte, Seile, Glöckchen oder andere Spielutensilien, die im Fachhandel angeboten werden.

Was vermisst der Wellensittich nicht in seinem Käfig?

Ob ein Spiegel im Käfig für den Wellensittich zum Spielzeug gehört, daran scheiden sich die Geister. Problematisch wird der im Käfig platzierte Spiegel vor allem dann, wenn der Wellensittich alleine gehalten wird. Sein Spiegelbild suggeriert dem Vogel zwar, dass ein Artgenosse den Käfig teilt, doch wird der Wellensittich aufgrund der eingeschränkten Interaktion bald verzweifeln. Gleiches gilt für einen Wellensittich aus Plastik. Auch er rangiert bei der Einzelhaltung eher unter Tierquälerei, als unter Spielzeug.