Wie oft muss ein Hund raus und Gassi gehen?

Hunde brauchen Bewegung und sollten mehrmals täglich Gassi gehen. Wie oft Sie vor die Tür müssen und wie viel Auslauf ihr geliebter Vierbeiner braucht, erfahren Sie hier.

Mit dem Hund raus gehen

Die Frage, wie oft man mit seinem Vierbeiner Gassi gehen muss, kann nicht pauschal beantwortet werden. Viel zu individuell sind all die Faktoren, die hierbei berücksichtigt werden müssen. Allein die Bedürfnisse von Welpen, erwachsenen oder älteren Hunden unterscheiden sich gravierend. Zudem hängt es auch davon ab, ob der Hund tagsüber im Garten verbringen kann oder ob es sich um einen Wohnungshund handelt. Klar ist nur, Hunde sind keine Stubenhocker und wollen mehrmals täglich raus, um ihre Geschäfte zu erledigen und sich zu bewegen.

Mit dem Hund mehrmals täglich Gassi gehen

Grundsätzlich gilt es, individuell das richtige Maß zu finden. Als Faustregel für ausgewachsene Hunde gelten drei bis vier Gassirunden am Tag als optimal. Welpen müssen ihr Geschäft natürlich öfter erledigen und demzufolge wesentlich häufiger raus. Je nach Tagesform der Welpen kann dies bedeuten, dass Herrchen und Tier halbstündlich ins Freie müssen. Allerdings genügt bei Welpen zu Beginn schon ein zehnminütiger Frischluftaufenthalt.

Wichtig: Wer nicht ebenerdig wohnt, trägt den Hund im ersten Jahr besser nach draußen, anderenfalls drohen dem Tier Hüft- oder Gelenkschäden durchs ständige Treppensteigen.

Wie oft ein Hund nach raus muss, ist übrigens nicht nur eine Frage des Alters, sondern auch eine Frage der Rasse. Kurznasige Hunderassen (z.B. Bulldoggen) sind aufgrund ihrer Anatomie nicht so aktiv wie Schäferhunde oder Huskys. Die meisten kleinere Hunderassen wie Dackel oder Yorkshire-Terrier werden wegen ihrer nicht vorhandenen Größe gerne als Schoßhündchen wahrgenommen, die kaum Bewegung benötigen. Allerdings unterliegt man damit einer ziemlichen Fehleinschätzung. Gerade der kleine Dackel ist ein aktives Kerlchen, der neugierig ist und ausgiebige Spaziergänge liebt. Nicht umsonst wurde er früher als Jagdhund eingesetzt, bei der er Kaninchenbauten inspizieren durfte.

Wie lange muss ein Hund Gassi gehen?

Auch die Dauer des Gassigehens muss zur Rasse, zum Alter und zum Gesundheitszustand des Hundes passen. Zu ausgiebiges oder sehr kräftezehrendes Spazieren ist ebenso schädlich wie zu kurze Aufenthalte, vor allem wenn man die Rassenunterschiede nicht kennt. Während z.B. eine Englische Bulldogge vielleicht schon mit 20 Minuten zufrieden ist, braucht ein Husky wenigstens eine Stunde Auslauf pro Gassirunde.

Da Hunde recht schnell begreifen, welcher Weg wieder nach Hause führt, kann man sich auch einfach ganz grob daran orientieren. Hunde, die genug Bewegung hatten, versuchen dann selbst, den Rückweg anzutreten. Diese Signale sollten vom Menschen nicht ignoriert werden. Denn wer seinen Hund, der offenkundig genügend Auslauf gehabt hat, zum Weitermarschieren nötigt, schadet unter Umständen der Gesundheit des Tieres.

Vorsicht vor zu anstrengenden und intensiven Gassirunden

Immer wieder sieht man sportliche Hundehalter, die gemeinsam mit ihrem Vierbeiner auf Tour gehen - sei es auf dem Rad, auf Inline-Skates oder als Jogger. Bevor man gemeinsam mit seinem Hund derartige sportliche Unternehmungen macht, sollte der Tierarzt seine Zustimmung gegeben haben. Für kleinere Hunderassen oder sehr junge Hunde verbieten sich zu intensive Gassirunden komplett. Selbstverständlich sollten auch ältere und kranke Tiere nicht genötigt werden, dem sportlichen Herrchen auf Schritt und Tritt zu folgen.

Übrigens: Halter, die keine Lust haben, jeden Tag zwei bis vier Stunden mit dem Hund Gassi zu gehen, sollten sich für ein anderes Haustier entscheiden oder dem Hund die Möglichkeit geben, sich wenigstens tagsüber im Garten aufzuhalten.

Ähnliche Artikel:

Brauchen Meerschweinchen Auslauf?
Sie haben Meerschweinchen und fragen sich, ob die kleinen Nager ihren täglichen Auslauf brauchen? Eine Antwort auf diese interessante Frage erhalten Sie hier.
Brauchen Kaninchen Auslauf?
Kaninchen sind ziemlich aktive Haustiere, die ein hohes Maß an Bewegung brauchen. Doch brauchen die kleinen Hasen auch Auslauf? Alles zu diesem Thema lesen Sie hier.
Lebenserwartung von Goldhamstern
Sie möchten sich einen Goldhamster anschaffen und möchten wissen, wie alt die Tiere im Durchschnitt werden? Hier erhalten Sie Infos zur Lebensdauer der kleinen Nager.
Lebenserwartung von mongolischen Rennmäusen
Sie spielen mit dem Gedanken, sich Wüstenrennmäuse anzuschaffen und fragen sich, wie alt die kleinen Nager im Durchschnitt werden? Informationen zur Lebensdauer und zur artgerechten Haltung erhalten Sie hier.
Wie schwitzen Hunde? - Thermoregulation und Wärmeausgleich
Hunde leiden im Sommer mehr als wir Menschen. Wie Hunde schwitzen und ihre Körpertemperatur regeln können, erfahren Sie hier.
Meerschweinchen im Freien halten (auch im Winter)
Sie möchten Meerschweinchen als Haustiere im Freien halten? Was es darüber zu wissen gibt und wie es damit im Winter aussieht, erfahren Sie hier.
Kaninchen richtig füttern - Tipps zur Ernährung
Sie möchten mehr über die artgerechte Ernährung von Kaninchen erfahren? Wie Sie die kleinen Hasen richtig füttern, erfahren Sie im folgenden Artikel.
Wie alt werden Kaninchen?
Ihre Kinder wünschen sich ein Kaninchen als Haustier? Wie alt die kleinen Hasen tatsächlich werden können, erfahren Sie hier.
Wie alt werden Schildkröten im Durchschnitt?
Bevor man sich eine Schildkröte als Haustier zulegt, sollte man natürlich wissen, wie alt die Reptilien durchschnittlich werden können. Alles zur Lebenserwartung von Schildkröten erfahren Sie hier.